HERZLICH WILLKOMMEN!

 


FRÖSCHLI UND JUNGSCHAR

News: Ab dem 1. Januar 2020 haben wir nun folgende, geschlechtergemische Gruppen:

  • Fröschli (Kindergarten bis 1. Klasse)
  • Tipy (2. bis 4. Klasse)
  • Sarasani (5. bis 7. Klasse)

Alle Infos dazu: Klicke hier

 

Zudem braucht das Ressort MaEl (Marketing & Elternarbeit) noch einige zusätzliche Infos von Dir. Wir danken für das Ausfüllen dieser Umfrage!


 

JUNGSCHAR

Bist du zwischen 8 und 14 Jahre alt?
und liebst es mit anderen Kindern etwas zu erleben?

Nächster Jungscharnachmittag:

12. September 2020 - Cevi Tag
14:00 - 17:00

Treffpunkt:
Kirche Glockental, Wiesenstrasse 9, 3612 Steffisburg
Mitnehmen:
dem Wetter angepasste Kleidung, gefüllte Trinkflasche und gute Laune. ;)
Wer will: eigenes Zvieri.

Hinweis: Bist Du in der Sarasani-Gruppe, dann nimm bitte dein Velo, einen Helm und eine Leuchtweste mit.

FRÖSCHLI

Bist Du im Kindergarten oder der ersten Klasse?
So bist du hier genau richtig!

Nächster Fröschlinachmittag:

12. September 2020 - Cevi Tag
14:00 - 17:00

m

Treffpunkt:
Kirche Glockental, Wiesenstrasse 9, 3612 Steffisburg
Mitnehmen:
dem Wetter angepasste Kleidung, gefüllte Trinkflasche und gute Laune. ;)
Wer will: eigenes Zvier
i.

 

 


Dr Cevi Steffisburg hiuft!

Der Cevi Steffisburg bietet in der Zeit des Coronavirus seine Hilfe an. Dies beispielsweise in der Kinderbetreuung oder beim Einkaufen.

Brauchst Du Hilfe oder willst du Hilfe leisten? Hier gelangst Du zu weiteren Infos!

Hintergrund - Jetzt brauchts uns alle: Der Bund fordert die Bevölkerung auf zusammen zu stehen. Als weltweit grösster Jugendverband Cevi engagieren wir uns seit der Gründung 1844 ehrenamtlich für die Gesellschaft - so wollen wir dies auch in der jetzigen Situation tun. Auch, weil wir z.B. bei der Kinderbetreuung auf unsere Ausbildung und unseren Erfahrungsschatz zurückgreifen können.

Bei Fragen: al@cevisteffisburg.ch


Wir freuen uns auf Dich!

Hast du noch motiverte Gespändli? Deine Freunde sind auch heartlich Willkommen.



Inhalt wurde zuletzt geändert am 06.09.2020 von Zulu (Kaspar Lengacher)