Ich möchte mein Kind in die Jungschar schicken - was tun?

Ihr Kind zu uns zu schicken ist überhaupt kein Problem! Es ist keine Anmeldung nötig, ausser auf dem Quartalsprogramm/ Jahresprogramm ist der Nachmittag mit einem Spezialanlass aufgeführt.

 

Ihr Kind ist bei uns herzlich Willkommen aber...

...muss mindestens im Kindergarten sein! Weiter sind wir um einen gesitteten Umgang bemüht - bei Krankheiten oder anderen Problemen die auftreten könnten, möchten wir informiert werden. So können wir uns damit auseinandersetzen und bei eintreffen der Situation richtig darauf reagieren.

 

Mein Sohn / Meine Tochter hat Spass und möchte jetzt regelmässig kommen! Was sind die nächsten Schritte?

Erstmal grosses Hallo! Wir freuen uns auf jedes neue Gspänli bei uns smiley. Damit Sie genügend Informiert werden, benötigen wir Ihre Adresse. So erhalten Sie alle halbe Jahre einen Brief mit News, Anmeldeformularen und Quartals/Jahresdaten etc.

 

Wann finden die Jungscharnachmittage statt?

In der Regel finden die Nachmittage jeden zweiten Samstag von 14:00 - 17:00 statt. Die Daten sind im Kalender ersichtlich.

 

Ich komme nicht an den nächsten Jungscharnachmittag!

Dieser Satz ist für die Leitenden Gold wert, weil es die Planung sehr erleichtert. Für die Abmeldung reicht eine kurzes Whatsapp, SMS oder Mail.

 

Was sollte man mitnehmen?

Grundsätzlich gilt: Kleider sind dem Wetter angepasst. Weiter ist davon auszugehen dass die Kleider dreckig werden und aufreissen könnten. 
Wer hat (kein Muss!): Jungschihemmli, Jungschikrawatte und evtl. Sackmesser
Z'vieri muss keines mitgenommen werden; die Kinder kriegen von uns ein Z'vieri
Zu Hause bleiben dürfen: Handy, MP3-Player, Süssigkeiten, empfindliche Spielsachen etc.

Sollte etwas spezielles mitgenommen werden (zb. Badesachen) sind wir besorgt, es rechtzeitig mitzuteilen.

 

Was ist der Cevi?

Der Cevi wurde 1844 von George Williams gegründet. Er macht überkonfessionelle, weltweite Kinder- und Jugendarbeit. Wir bauen Seilbrücken, machen Feuer, basteln, singen, tolle Geländespiele und vieles mehr!

Der Cevi hat den Leitspruch: "Wir trauen Gott, den Menschen und uns grosses zu" 

International ist der Cevi bekannt als YMCA / YWCA (Young Men/Woman Christian Association). Er ist Weltweit als Jungendorganisation aktiv, bietet auch anderes wie zum Beispiel die Jungschar und Ten Sing in der Schweiz an.

Weitere Infos über den Cevi und den YMCA/YWCA finden Sie unter Links.

 

Kostet der Cevi etwas?

Der Cevi-Betrieb kostet etwas - aber nicht für dich! Dein Kind kann völlig kostenfrei an den Nachmittagen teilnehmen. Einzige Ausnahme: Spezialanlässe (z.B. Schlitteltag, Lager etc.).

 

Ich habe nicht ganz verstanden, mit wem ich mich bei Fragen in Verbindung setzen muss.

Knox v/o Andrin Schmid hilft dir gerne weiter.

 

Ich kann meine Frage nicht finden! Was nun?

Knox v/o Andrin Schmid hilft dir gerne weiter.

 

 

"Häufige Fragen" werden laufend aktualisiert.

 



Inhalt wurde zuletzt geändert am 26.08.2018 von Knox (Andrin Schmid)